Amputation-Selbsthilfegruppe für Arm- und Beinamputierte in der Euregio     (Gruppe Nr. 28, aktualisiert am 01. 03. 2018)

Amputation, Information, wie geht es nach einer Amputation weiter, Selbsthilfe von Betroffenen für Betroffene


Wir möchten Ihnen und Ihren Angehörigen mit unserer Selbsthilfegruppe eine weitere Unterstützung anbieten.
Ein Amputation verändert Ihr Leben, es kann aber trotzdem ein glückliches und aktives Leben sein.
Fragen Sie uns - wie werden Ihre Fragen beantworten.

Stichwörter: Amputation, Beratung in allen sozialrechtlichen Angelegenheiten bei Behörfen, Institutionen, Rehabilitationen
Webpräsenz: http://www.shg-ampu-ac.de
Ort der Treffen: A: Würselen, Mauerfeldchen 25 B: Aachen, Luisenhospital Boxgraben 99, Untergeschoss Cockeril-Saal
    Zeitpunkt der Treffen: A: 1. Donnerstag im Monat von 16.00 bis 18.00, B: 1. Montag im Monat von 16.00 bis 18.00
1. Ansprechpartner/-in: Jürgen Müller
    Adresse: Marienburger Str. 9, 52477 Alsdorf
    Telefon: 02404 677 340 und 0179 23 48 005
    Mailkontakt: Juergen@Mueller-ac.de
Logo News


⇒   Zurück zur Gesamtübersicht der Selbsthilfegruppen