Fühlraum     (Gruppe Nr. 254, aktualisiert am 08. 03. 2019)

Denkst du noch, oder fühlst du schon? - Der Weg ist bereits das Ziel.


*Kennst Du das auch?*

Manchmal erkenne ich mich selbst nicht wieder. Alle meine Vorsätze, was ich sagen oder tun wollte, sind für mich plötzlich unerreichbar. Mein Gegenüber hat „einen Knopf bei mir gedrückt“ und nun läuft mein „altes Überlebensprogramm“ ab. Dabei war die Situation alles andere als dramatisch, doch ich erlebte sie als bedrohlich und so gerate ich in „innere Not“.


*Was mir hilft?*

Ich habe lange gesucht, was mir helfen kann. (Kognitive Bewusstwerdung oder Verhaltensstrategien waren es nicht.) Konnte ich jedoch im geschützten Rahmen tief in meine alten Verletzungen hineinspüren (ohne sie gedanklich begreifen zu wollen) – egal ob in der Einzeltherapie oder einer Gruppe – dann spürte ich nach Phasen des tiefen Schmerzes und großen Zorns innere Erleichterung und Frieden. Da ich 2018 auf Vivian Dittmar gestoßen bin, die dieses Phänomen in sehr ähnlicher Weise beschreibt, biete ich seit 2019 diese Form des Sich-gegenseitig-Helfens als Selbsthilfegruppe an. Schön, dass wir uns einen solchen Schutzraum zur emotionalen Erleichterung und Erlernen einer emotionalen Selbstregulierung gegenseitig schenken können.


*Neugierig geworden?*

Mehr Details gibt‘s unter www.visiana.de/fuehlraum.

Stichwörter: Gefühle, emotionale Altlasten, Authentizität, im Jetzt, Ich-Bezogenheit, Empathie, liebevolle Präsenz, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Bewusste Emotionale Entladung, Vivian Dittmar, HSP, inneres Kind
Mailkontakt: fuehlraum-aachen@visiana.de
Webpräsenz: http://visiana.de/fuehlraum/
Ort der Treffen: in Aachen, genauer Ort siehe Webseite
    Turnus der Treffen: ca. 4 x im Monat, siehe Webseite
    Zeitpunkt der Treffen: siehe Webseite
1. Ansprechpartner/-in:  
2. Ansprechpartner/-in:  
Logo News


⇒   Zurück zur Gesamtübersicht der Selbsthilfegruppen