CED im Alltag:machbar!     (Gruppe Nr. 237, aktualisiert am 22. 11. 2018)

Junge Selbsthilfe für Colitis Ulcerosa & Morbus Crohn


Es ist nicht einfach in jungen Jahren eine Diagnose zu bekommen, die das gesamte Leben beeinflusst.
Uns ist es wichtig füreinander da zu sein und zu zeigen, dass wir mit unserer CED und den daraus
entstehenden Problemen im Alltag nicht allein sind. Unsere Gruppe richtet sich vorwiegend an
Schüler, Studenten und Azubis, die (wie wir) noch den richtigen Umgang mit der Diagnose Colitis
Ulcerosa oder Morbus Crohn finden müssen. Wir alle haben sehr ähnliche Erfahrungen gemacht und
es tut gut, sich auszutauschen und einander beim gemütlichen Beisammensein gegenseitig Tipps
geben zu können. Unsere Treffen finden in lockerem Rahmen bedarfsorientiert, aber meistens
einmal im Monat nach gemeinsamer Absprache, statt. Bei dringenden Fragen sind viele von uns im
anonymen CED-Channel der App ‚Jodel‘ aktiv. Außerdem besteht die Möglichkeit in unserer
WhatsApp-Gruppe Fragen zu stellen oder still mitzulesen. Jeder erzählt, was er will und auch nur so
viel er will.

Stichwörter: Colitis Ulcerosa, CED, Morbus Crohn, junge Selbsthilfe, Schüler, Studenten, Azubis
Ort der Treffen: in Aachen -nach gemeinsamer Absprache-
1. Ansprechpartner/-in: Lena Schulte
    Mailkontakt: ced@jsh.ac
Logo News


⇒   Zurück zur Gesamtübersicht der Selbsthilfegruppen