Alkohol und Medikamente - Kreuzbund e. V. - Gruppe Aachen 4     (Gruppe Nr. 168, aktualisiert am 26. 12. 2017)

Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und Angehörige


Der Kreuzbund im Diözesanverband Aachen bietet Suchtkranken und Angehörigen Hilfe.
In rund 1.600 Selbsthilfegruppen des Kreuzbundes treffen sich wöchentlich ca. 30.000 Menschen. Jeder Mensch, der suchtgefährdet oder abhängig ist oder den die Sucht seines Partners oder eines Familienmitgliedes belastet, ist beim Kreuzbund herzlich willkommen. Die Gruppenarbeit soll es den Teilnehmern ermöglichen, sich im Alltag zurecht zu finden, ihre Probleme zu lösen und eine positive Lebenseinstellung zu gewinnen. Darüber hinaus fördert und praktiziert der Kreuzbund eine suchtmittelfreie Freizeitgestaltung.

Stichwörter: Suchtkranke, Angehörige, Abhängigkeit
Telefonkontakt: 0241- 95 7808 65
Mailkontakt: aachen4@kreuzbund-aachen.de
Ort der Treffen: Caritas-Haus, Kapitelstraße 3, 52066 Aachen
    Turnus der Treffen: wöchentlich
    Zeitpunkt der Treffen: Donnerstags 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
1. Ansprechpartner/-in: Fast Winand
    Telefon: 0173-9047708
Logo News


⇒   Zurück zur Gesamtübersicht der Selbsthilfegruppen