COPD & Lunge - SHG Simmerath     (Gruppe Nr. 16, aktualisiert am 11. 01. 2018)


Wir möchten allen, die an einer Lungenerkrankung leiden und deren Angehörigen ein Forum bieten, in dem sie sich mit anderen Betroffenen austauschen können. So ist es möglich sich, über die Erkrankungen zu informieren und den Wissensstand darüber zu erweitern.

Unsere Aktivitäten:
- Gemeinsam Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig informieren, um bestmöglich mit der Erkrankung zu leben.
- Monatliche Gruppentreffen, sowie Angehörigentreffen auf Anfrage.
- Öffentlichkeitsarbeit, Lungensport, Aufklärung über Risikofaktoren und deren Vermeidung, Vorbeugung und Behandlung von Atemwegsinfekten und Exazerbationen.
- Stärkung des Arzt - Patientenverhältnisses.
- Enge Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten.
- Hilfestellung bei Anträgen und Behördengängen.
- Besuch in Krankenhäusern und Betreuung Schwerstkranker.
- Telefonische Beratung und Hilfe.
- Internetforum, Mailingliste und verschiedene Chaträume, sowie Fachchats zum gemeinsamen Austausch.
- Aufklärungskampagnen in Schulen - Suchtverhalten Nikotin, Drogen und Wasserpfeifen.
- Zusammenarbeit mit Pflegeschulen zum Thema Selbsthilfe.
- Fachvorträge und eigene Kongresse sowie Veranstaltungen.

Stichwörter: COPD; Alpha- 1- Antitrypsin- Mangel; Lungenemphysem; Phrenicusparese; Bronchiektasen; Lungenfibrose; Lungenkrebs; Atemwegserkrankungen; Asthma
Webpräsenz: http://www.copdundlunge.de
Ort der Treffen: Eifelklinik St.Brigida, Kammerbruchstrasse 8, 52152 Simmerath
    Turnus der Treffen: immer am dritten Samstag des Monats, alle zwei Monate, beginnend im Februar
    Zeitpunkt der Treffen: ab 15 Uhr
1. Ansprechpartner/-in: Maria-Luise Zorn
    Telefon: 02408 1460099
    Mailkontakt: m.zorn@copdundlunge.de
2. Ansprechpartner/-in: Klara Thomas
    Telefon: 02472 3287
Logo News


⇒   Zurück zur Gesamtübersicht der Selbsthilfegruppen